zur Startseite von Christliche Gesundheitsberatung
Oberlöchlers 5
87675 Rettenbach am Auerberg
 
Telefon (08860) 913 00 122
Mobil (0152) 563 377 34
 
eMail an mich
Termine und Veranstaltungen

7 Tage Basenkur – Ballast abwerfen durch Entgiften und Entsäuern

15.09.2019 bis 22.09.2019

 

Für einen begrenzten Zeitraum auf säurebildende Nahrungsmittel verzichten – das sind im Wesentlichen tierisches Eiweiß, Süßigkeiten, Genussmittel und weitgehend auch Getreide. Die Basenkur bedeutet auch ein Reset für die durch Geschmacksverstärker und andere Zusatzstoffe abgestumpften Geschmacks-organe. Ein schöner Nebeneffekt – die Pfunde purzeln ebenfalls!

Eine säurelastige Ernährung führt zu Ablagerungen in den Gelenken, zu Fett- und Wassereinlagerungen im Bindegewebe und an den Gefäßwänden und belastet so den Körper nachhaltig.

Diesen Symptomen begegnen wir mit:

  • basischer Ernährung – selbst zubereitet!
  • Kneipp’schen Anwendungen, Trockenbürsten, Leberwickel, Einreibungen mit stoffwechsel-anregenden ätherischen Ölen und kleinen Massagen zur Unterstützung der Ausscheidung
  • entlastender Basensuppe und Basengetränken und lernen unterstützende Kräuter kennen
  • Übungen für bessere Durchblutung und Anregung der Lymphe
  • Entspannung, denn auch Stress säuert!
  • kleineren Wanderungen in der herrlichen Allgäuer Landschaft

Dazu werden Vorträge zum Thema Ernährung (im Einklang mit der Bibel) angeboten - und wir gehen der Frage nach, wie ein schöpfungsgemäßer Lebensstil aussehen kann, der Körper, Geist und Seele in die Mitte bringt.

Beginn: 15.09.2019, 10.00 Uhr
Ende: 22.09.2019, ca. 14.00 Uhr

Ort: Gästehaus Lindenhof, Oberlöchlers 7, 87675 Rettenbach am Auerberg, Tel. 08860 / 913000, Fax: 08860 / 8214
eMail: info@lindenhof.com
Website: www.lindenhof.com

Seminargebühr (beinhaltet Honorar, Lebensmittel- und Materialkosten)

  • 1 Person - 525,00 €
  • 2 Personen - 490,00 €
  • 3 Personen - 455,00 €
  • ab 4 Personen - 425,00 €

Ehepaar-special: 450,--€/Pers.

Die aktuellen ÜN-Preise finden Sie unter www.lindenhof.com oder unter der Tel. Nr. 08860 913 000.